30. Juli 2010

Das Rezept

Damit ihr nachvollziehen könnt wovon ich gestern geschwärmt habe, hier nun das Rezept. Die Kekse schmecken übrigens wunderbar; auch morgens früh um 7!
Zutaten

150 g Zartbitterkuvertüre
100 g weiche Butter
50 g Zucker
100 g brauner Zucker
2 Vanilleschoten - 1 Ei
100 g Mehl
75 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Backpulver

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Kuvertüre grob hacken. Butter mit beiden Zuckersorten in einer Schüssel schaumig schlagen. Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Das Vanillemark mit dem Ei unter die Buttermasse rühren. (Ich habe dieses Mal anstelle der Vanilleschoten meinen selbstgemachten Vanillezucker genommen.)
Mehl in eine zweite Schüssel sieben und mit Haselnüssen und Backpulver vermischen. Zuerst die Mehlmischung unter die Eiermasse rühren, dann die gehackte Kuvertüre unterheben.
Vom Teig mit zwei Teelöffeln kleine Portionen abnehmen und mit großem Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Plätzchen etwas flach streichen. (Ich drück mit zwei Fingern, das geht am besten).
Cookies im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 10 bis 12 Minuten goldbraun backen. (Bei mir dauert es 15 Minuten.) Cookies rausnehmen und etwa 5 Minuten auf dem Backblech ruhen lassen. Dann auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
Die erste Geschmacksprobe mache ich im noch warmen Zustand, eine weitere nach 5 Minuten und  die Endabnahme mit einigen
Stichproben während des Sortierens in die Bonbondose. Anschließend habe ich meist Bauchschmerzen, aber das ist
egal. :-)

Damit wünsche ich euch ein schönes Wochenende - und viel Spass beim Nachbacken. Lasst es euch schmecken!

Herzliche Grüße

Kommentare:

VINTAGE hat gesagt…

Hmmmmmmmmmmmmm - lecker - schwupps kopiert!!!! *freu*

Und wenn ich das Rezept teste, ist es mir komplett ega, ob die Sonne scheint, es regnet, Nacht ist oder alle anderen etwas anderes machen ;)

Ganz lieben Dank

VINTAGE

Beate hat gesagt…

Hmmmmmmmmm,schon beim lesen der Zutaten läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Vielen Dank für das Rezept
Ganz liebe Grüße
Beate

Deko Flair hat gesagt…

Ich liebe Cookies ! Die kann ich auch mal wieder backen ! Lecker ! VG Sabrina

amtolula hat gesagt…

Habe eben Deinen blog entdeckt und habe mich gleichmal als Nr 31 bei Dir eingetragen.
Deine Cookies sehen ja klasse aus. Das Rezept muss ich mir aufschreiben. Meine Kinder lieben Kekse.
Hab einen schönen Abend.
GGLG Tanja

hotel mama hat gesagt…

DAAAAANKE SCHÖN!!! Wir alle lieben cookies... aber die schmecken bestimmt am leckersten;-))
GGGGLG Ursula

Lille Ting hat gesagt…

Oh daaanke für das tolle Rezept! Das pass genau zu diesm Wetter hier ;o))
Wünsch dir ein schönes Wochenende!
ღ-lichst, Tini

PS: Weißt du, warum mein neuer Post nirgends erscheint? hab doch schon heute morgen geschrieben...

Shabby Landhaus hat gesagt…

Danke!!!!!!....schon kopiert :-)
Seh sie schon in meinem Mund verschwinden....und wenn du das nächste Mal kommst,kannst Du Sie auf meiner Hüfte bewundern...kicher.

Wünsch Dir ein schönes Wochenende!!!!

GLG
Sigrid

Susis gelbes Haus hat gesagt…

Hallo... hach hab ich mich über deinen Kommentar gefreut.. und ich werde mich bei Dir auch gleich eintragen, denn hier gefällt es mir sehr.. und dass Rezept hab ich gleich mal kopiert... ggggggggglg und einen tollen Wochenendstart Susi

Weißer Vintagezauber hat gesagt…

Liebe Cate,
ohhhhhh das hört sich wirklich lecker an...mhhhhhhhh!!!!!!!!!!!!!
Danke für deinen lieben Kommentar,
Den Schirm habe ich irgendwann mal auf einem Flohmarkt gefunden.Ich habe ihn schon sehr lange:o)))))
Ganz liebe Grüße und bis bald,
Elke.

jade hat gesagt…

Oh, wie lecker....dass die himmlisch schmecken, das seh ich auf einen Blick....viel Schokolade und Nüsse....ich lieeebe es!!!!!! Wird gleich notiert ;))!!!!

Allerliebste Grüße, herzlichst Jade

Silke hat gesagt…

Liebe Catherin,
danke für das tolle Rezept - ich liebe Cookies mit Schokolade...
Du hast einen sehr schönen Blog, habe mich gleich als neuen Leser eingetragen, damit ich nichts neues Verpasse.
Ganz liebe Grüße
Silke

Finally White hat gesagt…

Huhu liebe Catherin,

schau mal auf meinen Blog, ich hab da was für Dich.....!

Liebe Grüße
Birgit

Fräulein Klein hat gesagt…

Das hört sich sehr lecker an!!!! Muss ich mal ausprobieren!
Ein wunderschönes WE und viele liebe Grüße, Yvonne

Kommentar veröffentlichen