18. November 2011

Mein neues Bett

ist zwar noch nicht weiß, aber das kann warten, bis es draußen wieder etwas wärmer ist.

Es stand völlig vereinsamt auf einem Flohmarkt wo ich im Leben nicht daran geglaubt hätte, es zu finden. Sogar die Rollen aus Holz sind alle noch dran und völlig intakt. Dabei war auch noch das passende Bettzeug. Allerdings mit einem Muster, puhhh, das möchte ich euch lieber ersparen. Ich denke, hierfür wird demnächst etwas Schönes handgeschneidert werden, weiß mit Spitze und Rüschen.

Im Moment beherbergt das hübsche Stück ein wenig SchiSchi, aber vielleicht wird es auch einmal unser Lesematerial aufnehmen. Bisher haben wir dafür eine alte Weinkiste aus Holz , aber daran habe ich mich nach vielen Jahren satt gesehen. Mal sehen...


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Bei uns hat sich in der Zwischenzeit dicker Nebel aufgebaut und es ist sooooo kalt, richtig ungemütlich. Aber mit Feuer im Ofen und Kuchen im Backrohr lässt sich das aushalten.

Macht's euch gemütlich!

Herzlichst,

Kommentare:

Bine Beldecor hat gesagt…

ohhhhh, wunderschön liebe Catherin! Schau mal bei mir vorbei, es gibt wieder was zu gewinnen.
Wünsche Dir ein gemütliches Wochenende
GGLG Bine

Shabby Chic and more... hat gesagt…

Hallo Catherin,

ganz ehrlich? Ich würde das Bett nicht weiß machen. Es schaut so schön aus, wie es auf den Bildern zu sehen ist und das weiße Kissen passt doch perfekt zu dem dunklen Gestell...

Hab noch ein schönes WE
LG
Nicole

Lille Ting hat gesagt…

Liebe Catherin,
kein Wörtchen hast du davon verraten... ;O)
Dank dir für den lecker Latte und das Päuschen,
bin total glücklich mit dem neuen alten Schatz :O)
Machs dir gemütlich,
es ist einfach zauberhaft schön bei dir!
Viele liebe Grüße
Tini♥

Sanne hat gesagt…

Liebe Catherin,

das ist ein Prachtstück und ich glaub`, ich würde es auch so lassen...Du wirst sehen....Ist das ein Kinderbett ( von der Größe her ? )..

Für heute schick ich dir ganz liebe Wochenendgrüße ,

Sanne

landlust hat gesagt…

Liebe Catherin,
...beneidenswert, Dein Fund, von so einem Bett träum ich für meinen Hund. in weiß wäre es zwar der Hammer, aber diese Patina sieht auch schön aus:-)))))
ich wünsch Dir ein schönes We
Liebe Grüße
Antje

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Liebe Catherin
so einen Traumfund hat man nicht alle Tage welch ein Glück,es ist einfach himmlisch und die weisse Wäsche passt so schön dazu(in weiß ist es bestimmt noch zauberhafter);.)))
gggl Wochenendgrüße...Petra

Wohnklunker hat gesagt…

Das Bettchen ist ein Traum, so wie es ist!!!

Herzliche Grüße Viola

Creative Sis hat gesagt…

aww,ich liebe dieses mini-bettchen! ein großes hab ich mir mittlerweile gegönnt...ein kleines folgt hoffentlich irgendwann auch noch ;))

liebste grüße
kathrin

Tinas vita bo hat gesagt…

Boaaah, das Bett ist sooo wunderschön!!
Traumhaftes Patina!!
Glückspilz!! :))

GGLG Tina

Vierundzwanzig hat gesagt…

Oh! Ist das wunderschön! So eins suchen wir auch schon sehr lang.

Genieß das Wochenende, liebe Grüße,

Diana

Rathjens hat gesagt…

Liebe Catherin,

ein traumhaftes Bett , hast Du gefunden!
Die mini Schüchen...ich liebe Miniaturstücke!

Ein gemütliches Wochenende wünsche ich Euch!
Ganz liebe Grüße
Steffi

vintage-rose Cottage hat gesagt…

ohhhhh das ist so zauberhaft,ich würde es Dir am liebsten aus dem Bildchen klauen,,echt toll..bin schwer begegeistert,,Liebe catherin,ich wünsche Dir ein tolles Wochenende Belinda

tatjana hat gesagt…

Liebe Catherin,
es ist wunderschön und die Bettwäsche auch so zauberhaft und die Schuhe allerliebst. Aber ganz ehrlich, ich würde das Bett nicht streichen, nein ich würde es lassen wie es ist, es ist sooooo perfekt!
Hab ein schönes Wochenende und alles Liebe für dich
herzlichst Tatjana

Home & Living Blog-Posts hat gesagt…

Liebe Catherin,

wie wunderschön das Bettchen. Ich bin ein wenig neidisch, denn so eins suche ich schon lange :-))
Ein kuscheliges WE wünscht Dir,
Eva

Dagi Mara hat gesagt…

Wow!Das ist aber wirklich ein tolles Teil! Wahnsinn! Hast ja super Glück gehabt! Ich freu mich für dich!

Liebe Grüße
Dagi

Shabby Landhaus hat gesagt…

Hallo meine Liebe!!!!!

Ja mein Bad mutiert zum Cafe......wenn du das nächste Mal kommst,weißt du wo du sitzt :o)

Das Bettchen ist ja zucker!!!!!!
Mörfi hat ein Ähnliches....in Weiß *g*

Bei uns ist es auch neblig und kalt....Winter eben.....Ofen ist auch an.....nur der Kuchen liegt beim Bäcker...noch :o)

Liebe Grüße in den hohen Norden
Sigrid

Bettwäsche in Übergrößen hat gesagt…

Sehr rustikal und retro, aber sehr schön!

hotel mama hat gesagt…

Nussknacker
Wenn d´Weihnachtszeit kimmt,
bin i friedlich gstimmt,
dann hol i mein kloan Preissn
zum Nüssaufbeissn.
Ihr verstehts mi jetz net?
I hab aa lang überlegt.
Aber jetzt woass i gwiss,
dass der Nussknacker a Preiss gwen is.
Di schneidige Uniform
und des Zackige hint und vorn,
wenn i den Kerl siehg
reisst mi d´Begeisterung mit.
Gar wenn der s`Mäu aufreisst
und a Nuss zammbeisst.
Donner und Gloria
des is preissisch, ganz und gar.
A Kracha und Splittern
dass d´Nussschaln zittern.
Koam Bayern in der Gröss taat des gelinga,
nia taat der sei Mäu so weit aufbringa.
Drum ghört dem kloan Preissn der Ruhm
i als Bayer, steh ehrfurchtsvoll rum-
und pfeif drauf. I woass ja zum Schluss
bleibt dem Knacker der Ruhm und mir d´Nuss.
-Michl Hausknecht-


I wünsch da an ganz an griabigen 1. Advent! s`Reisehexerl Ursula

Kommentar veröffentlichen