9. September 2011

Shabby-Schätze aus Glas

Fast hätte ich es vergessen: Ganz herzlichen Dank euch für den Input bezüglich der Emaille-Kanne. Den Ansatz, dass diese zu einem Wasch-Set in höherem Hause gehört hat, finde ich sehr gut.
Da hoffe ich jetzt mal auf den Krug mit der Aufschrift "Kaltes-Wasser" :-))

Jetzt aber zu den Glas-Schätzen. Die wollte ich euch ebenfalls noch gezeigt haben. Eine Freude, als ich sie entdeckt habe. Die beiden Käseglocken kommen übrigens aus Schweden.
Die rechts hat einen wunderschön gearbeiteten Tellerrand. So etwas habe ich bisher nur in den skandinavischen Blogs bewundern können.
Und das tollste, sie sind beide völlig in Ordnung.

Die beiden großen Flaschen mit Porzellandeckel waren der erste Einkauf. Gleich beim ersten Stand musste ich eine Vollbremsung hinlegen und dachte mir, na, das fängt ja gut an...

Nächste Woche zeige ich euch dann ein Schätzchen von ca. 1850. Ich staune immer wieder, wie diese Dinge es geschaft haben, heil durch die Zeit zu kommen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Sonne und warm fände ich ganz nett...

Herzlichst

Kommentare:

Shabby Homedreams hat gesagt…

Liebe Catherin,

die Käseglocken sind eine Wucht.
Aber auch die Flaschen spiegeln ganz wunderbar, den Charme der guten alten Zeit wieder.

Vielen Dank auch für deine lieben Zeilen zum Messepost.

Ich wünsche dir auch zauberhaftes und hoffentlich sonniges Wochenende.

Herzlichst, Mary

INNENANSICHTEN hat gesagt…

Hallo liebe Catherin,
die Käsegocken sind wunderschön, an denen hätte ich auch nicht vorbeigehen können. Was man da alles mit machen kann...da springt doch gleich wieder das Kopfkino an...
Am Wochenende werde ich zum Flohmarkt gehen, wenn das Wetter mitspielt. Drück' mir bitte die Daumen, dass ich auch so etwas Schönes finde!
GGGLG Uschi

Sanne hat gesagt…

Liebe Catherin,

wie schööööön die sind ....das sind echte Schätze , die du hast ...ich hab auch eine Schwäche für schweres Glas...viel Freude daran,

lieBe Wochenendgrüße,
Sanne

Home & Living Blog-Posts hat gesagt…

Liebe Catherin,

wunderschöne Stücke! Besonders die Käseglocke.

Liebe Grüße,
Eva

Anno 1907 hat gesagt…

Liebe Catherin♥
noch BEVOR ich die Traumteilchen entdeckt habe (und wer mich kennt der weiß DAS passiert nicht oft) habe ich ( Dein Neues???) Userbild entdeckt, und gedacht WOW, bist DU ne Hübsche♥♥♥ GANZ EHRLICH!!!!
Und dann sah ich die wundervolle neuen Schätze, ich lieb das alte Glas auch so sehr, an denen wäre ich auch ganz sichi nicht vorbei....!
Wünsche Dir ein wundervolles WE, das Bienchen♥

Tinas vita bo hat gesagt…

Suuuperschöne Stücke!!
Da hast Du ja Glück gehabt, so was schönes zu finden!!

GGLG Tina

Finally White hat gesagt…

Moin liebste Catherin,

Du bist ja hier sooooo fleißig und ich dümmel mal wieder nur so vor mich hin! Wollte Dir schon längst geschrieben haben, dass Deine Vorratsdosen wunderschön sind, Dein Klingelknopf einzigartig und die Hutschachtel absolut zauberhaft ist!!! Und überhaupt, dass ich es liebe Deine Posts zu gucken..... zu sehen was für Schätze Du wieder aufgestöbert hast! Du bist echt ein kleiner Glückspilz! (Und ich auch, hab ich doch neulich so wunderhübsche Sachen bei Dir ergattern können:-))))!

Hörmal, falls wir es wirklich wahr machen wollen mit einem Treffen (Du weißt schon..... egal wo....) bei mir wäre es irgendwann zwischen dem 19. und 26. Oktober möglich, da ist das Goldkind im Trainingslager und der Liebste kommt auch mal ohne mich aus! Also guck doch mal, ob das klappen könnte, falls Du noch magst!

Ich wünsch Dir ein ganz zuaberhaftes Wochenende!
Allerliebste Grüße

Birgit

P.S. Habe inzwischen meine Fotos bekommen...., freu!

tatjana hat gesagt…

Liebe Catherin,
wunderschöne Stücke, was für tolle Schätze.
Ich wünsch dir einen schönen Sonntag.
Alles Liebe Tatjana

Villa König hat gesagt…

Zauberhafte Sachen hast du gefunden. Die Glasglocken sind toll, aber auch die Kanne vom letzten Post...einfach nur WOW. :-) Liebe Grüße Yvonne

Kerstin hat gesagt…

Wunderschön- deine Schätze- wie immer! Ich hatte ja ein ganz "normales" Leben bevor ich dem weiß und shabby Wahn verfallen bin. Jetzt frag ich mich wohin mit all den bunten Sachen??? Ich hab so schöne teilweise selbstgemachte Keramikgegenstände, aber die passen irgendwie nicht mehr zum Rest von meinem Haus! Einpacken, lagern, verschenke? Gibt es jemals wieder ein buntes Einrichtungsleben nach meinem weißen Möbeln? Kennst du jemanden der von weiß auf Birke, Wahlnuss, furnierte Möbel und blaue und gelbe Wände umgestiegen ist? Ich kann mir das gar nicht vorstellen!! LG Kerstin

soul and sense hat gesagt…

Wunderschön ist es hier bei Dir!
Komme gern wieder.
LIeben Gruß
Sandra

versponnenes hat gesagt…

Hej Catherin,

ich mag ja diese schlichten Glassachen zu gerne!!!! Egal, ob VOM Schweden ;O) oder AUS Schweden...

GGGGLG Katja

Shabby Landhaus hat gesagt…

Och meine Liebe....ich schick Dir ein bißchen Hitze....wir haben genug davon...puh.

Tolle Glasschätze hast Du gefunden...noch dazu nicht abgeschlagen....eine Seltenheit :o)

Bin schon gespannt auf das alte Stück von 1850!!!!
Liebe Grüße
Sigrid

Kommentar veröffentlichen