10. Mai 2011

Emilie, Peter und die Geschwister Winkelmann

Auf diese Herrschaften bin ich unter anderem am letzten Wochenende gestoßen. Und das nur, weil wir was völlig verrücktes angestellt haben.
Nachdem wir ein verlängertes Wochenende im Rhein-Main-Gebiet hinter uns gebracht hatten, haben wir unsere Heimfahrt als "Flohmarkt-Hopping" entlang der Autobahn gestaltet. Nun, ich wollte ja eigentlich nur noch Heim, aber mein Bester hatte dann mitten in der Nacht noch einige Termine rausgesucht: Lich, Fernwald, Vellmar und Göttingen sollten es sein. Oohkeeee dachte ich, bin ja selbst Schuld, dass ich ihn angesteckt habe. Aber ehrlich, hinterher war ich dann doch froh. Und die vielen Kilometer an die Ostsee waren auf einmal garnicht mehr so weit.

Rechts, das ist Emilie. Die linke Dame mit der Federstola mußte auch mit. Ich finde das Bild total schön und irgendwie guckt sie, als hätte sie es schon damals faustdick hinter den Ohren gehabt.


Und wer bitte hat einen Wecker mit seinem Namen drauf? Mein Mann ist jetzt stolzer Besitzer solch eines Rappelteils. Und weil ihn die Neugierde gepackt hat, mußte er im Auto gleich mal testen ob das Ding auch funktioniert. Ich sag' euch, da wachen Tote auf - und ich hatte während der Fahrt ununterbrochen das Ticktack hinter mir *g*.


Die beiden Konfirmationsbilder der Geschwister Winkelmann von 1890 und 1900 waren eine größere Geburt. Der Verkäufer, ein Riese mit langem Bart wollte anfangs nicht so wie ich. Hin und Her gings mit uns beiden - bis ich dann weg bin. Irgendwann vergeht mir die Lust. Aber als wir im Auto saßen und ums Eck fuhren mußte dann doch eine Vollbremsung hingelegt werden. Bin dann nochmal hin und hab's dann auf die sanfte und ganz liebe Art versucht (ihr wisst schon...). Und siehe da: Ich hab dann die beiden Bilder - und noch eines dazu bekommen. Na bitte, geht doch...


Und beim letzten Hofflohmarkt auf dem Bauernhof haben wir noch diese Schätze gefunden. Vier ganz alte Poesiealben und ein dickes Fotoalbum, etwas ramponiert aber voll mit alten Bildern. Wieso die Besitzer so etwas hergegeben haben ist mir schleierhaft. Aber ich halte es in Ehren, wie so vieles Altes.



Ihr Lieben, ich wünsche euch eine schöne Restwoche. Ich muß jetzt Gießen gehen. Unser Garten ist am vertrocknen; es hat seit Wochen nicht geregnet. Da soll mal einer sagen, im Norden wäre immer schlechtes Wetter.

Herzlichst,

Kommentare:

casseopaya77 hat gesagt…

wow welche wundervollen Teile ihr da doch ergattert habt...würden mir ebenso gefallen!!! Bei uns ist die Luft sehr drückend, es sollte mal wieder regnen...viel Spaß beim gießen....GGLG Kathrin

versponnenes hat gesagt…

Hej Catherin,

hihi.. ich komme auch gerade aus dem Garten. Hier sind 27 Grad und es sieht aus als wenn es gewittert... aber das tut es nicht...

Wir fahren auch noch nach Stocksee (bin ja noch ein größerer S.Fan als B.Fan...hihi).

Soooo schöne Schätze hast Du gefunden!!!! Da macht das Ganze doch Spaß, oder?

GGGLG Katja

Yvonne - Frl.Klein hat gesagt…

Liebe Catherin, tolle Sachen sind das wieder! Du hast da ein Händchen dafür!
Ganz viele liebe Grüße,
Yvonne

Sanne hat gesagt…

Liebe Catherin,

alles tolle Funde, da hat sich jedes aus
-dem Auto-steigen gelohnt...die Konfibilder gefallen mir am besten...was man früher geschenkt bekam...heute hat die Jugend die ich kenne nur einen Wunsch....wie unromantisch...Geld...

Schick dir liebe Grüße,
Sanne

decorina hat gesagt…

Liebe Catherin,
die Bilder sind wirklich sehr schön. Schon damals gab es Fotokünstler...und das ganz ohne Computer!!!
Ich musste lachen, als du geschrieben hast, dass der Wecker Tote aufweckt :)

Deine Sachen sind übrigens wohlbehalten bei mir angekommen. Hab vielen vielen Dank dafür!!!!

GGLG
Nicole

pureshabby hat gesagt…

Meine liebe Catherin, wie ich sehe hast du es drauf,-))

Ich freu mich auf demnächst.

Liebe Grüße
Sabine

Mses Bumblebee hat gesagt…

Liebe Catherin,
eigentlich müsstest du deinem Gatterich die Füsse küssen, dass er dich gezwungen hat, noch flohmarktzuhoppen.... ;o))) !! Soooo schöne Dinge...ich bin ganz angetan von diesem Foto- (oder Poesie??)-Album mit Schloss! Herrlich!! Und hej, so einen alten Krachmacher, sprich Wecker, hab ich auch mal ertrödelt, und ich liebe ihn!! Meine Mietzchen allerdings weniger, denn wenn DER losklingelt, dann hauen die ab, hihi!!
Ich wünsch dir was, bis bald!
Herzelichst,
FrauHummel

INNENANSICHTEN hat gesagt…

Hallo liebe Cathrin,
Du hast ja wunderschöne alte Dinge ergattert, herzlichen Glückwunsch! Ich liebe auch alte Dinge so sehr! Ich kanns auch nicht verstehen, warum manche solche Dinge hergeben.
GLG Uschi

♥ Herzstückchen ♥ hat gesagt…

Liebe Catherine,

Flohmarkt-Hopping, das ist ja eine tolle Idee und wenn man dann noch so tolle Fundstückchen mitbringt. Ich werd das auch mal anregen....:-). Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche, liebste Herzensgrüße, Tini♥

versponnenes hat gesagt…

Hej Catherin,

ich weiß noch nicht, wann wir fahren. Ich bin ja immer gerne am Do oder Fr da, aber da wir mit meiner Schwägerin fahren, werden wir uns absprechen müssen und ich weiß noch nicht, ob sie freinimmt. Eigentlich können wir auch So und Mo nicht, da wir Besuch bekommen. Bleibt nicht viel, was?

Wann fahrt Ihr denn?

GGGLG Katja

Dana hat gesagt…

Liebe Catherin,
eben kam dein Paket hier an mit meinen Schätzen, freu mich wie Bolle darüber!!! Der Eimer ist sooo schön, genau meines! Die Stempel werde ich bestimmt mal dem Stempelknöpfchen schenken, und die Hakenleiste ist ein schon lange von mir gesuchtes Objekt, Freude: RIESIG!
Dann war noch ein kleines weißes Porzellanschneidebrettchen mit dabei. Vielleicht hast du das aus Versehen mit eingepackt? Ich danke dir nochmal ganz doll und schicke liebe Grüße,
die Dana

Chrisdream hat gesagt…

Liebe Cathrin,

gerade bin ich über deinen schönen Blog gestolpert.
Wunderschöne Sachen hast du auf dem Flohmarkt ergattert.

liebe Grüße
christa

claudiasbayerncottage hat gesagt…

Liebe Catherin,

Flohmarkt-Hopping ist eine geniale Wortschöpfung !!!! und Deine Schätze können sich sehen lassen.Ich versteh, dass Du nochmal umgekehrt bist, man denkt sonst immer an die verpasste Gelegenheit und ......sanfte Tour: wozu sind wir Frauen -:) ???

gggggggggggglg Claudia

belinda hat gesagt…

huhuuu vatherin,,habe mir eben fast den bildschirm ins auge gedrückt so schön sind deine errungenschaften,,und wie du warst im rhein main gebiet,,ist ja fsast vor meiner tür,lach,,nein a biosserl ist es doch noch,,ganz liebe grüsse belinda

Kommentar veröffentlichen