8. Dezember 2010

Spiegelblick und Finderglück

Letzt habe ich diesen alten Drahtkasten gefunden. Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass das mal ein Briefkasten gewesen sein soll. Denn da wäre bei Regen ja alles nass geworden. Mal sehen, wie er sich demnächst dekotechnisch verwenden lässt. Das was ihr hier seht ist nicht endgültig. Aber das ist es ja bei uns eh' nie, gell?
Dann habe ich heute versucht, von Spiegel zu Spiegel zu fotografieren. Das kommt davon, wenn man überall Spiegel hängen hat. Ich habe bei euch schon mehrfach gelesen, dass auch ihr bei Spiegeln nie halt machen könnt. Anstelle von Bildern, häng' auch ich lieber einen schönen alten Spiegel auf.

Dabei sind mir dann meine schönen getrockneten Rosen wieder ins Auge gefallen. Sonst trockne ich eigentlich keine Blumen. Aber diese Exemplare sehen so schön nostalgisch aus, das hat mich wirklich begeistert.

Damit wünsche ich euch einen schönen Nachmittag. Macht es euch gemütlich.

Viele Grüße,

Kommentare:

Shabby Look hat gesagt…

Liebe Catherin,
diese Drahtkasten finde ich auch sehr, sehr hübsch.
Alte Spiegel liebe ich auch, besonders die mit Blindenstellen. Sie sind immer ganz zauberhaft als Deko, egal ob als Wanddeko oder einfach so aufgestellt. Sie sind einfach unverzichtbar.
Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
GGLG,
Lucia

Fines-Cottage hat gesagt…

Der Drahtkasten, ist ja toll! Ich habe fast den gleichen Spiegel :-)

Liebste Grüße Renate

Sanne hat gesagt…

Liebe Catherin ,

der Drahtkasten ist ja voll schöööön....und dein Spiegleinbild auch....

Wünsche dir einen schönen Abend,
liebe Grüße,
Sanne

PRINCESSGREENEYE SHABBYCHIC & VINTAGEDREAMS hat gesagt…

Liebe Catherin - doch, das ist ein Briefkasten - aber für innen - sozusagen ein abschließbarer "Auffangbriefkasten" - der Schlitz ist von aussen und innen holt man dann die eingeworfene Post sozusagen trockenen fusses heraus - war shcon eine geniale Erfindung......die Rosen sehen übrigens wunderschön aus - die hätte ich auch nicht weggeworfen !!!!
Ich wünshce Dir einen kuscheligen Abend
Jacqueline

Bine´s "White love" hat gesagt…

Liebe Catherin, das ist ja heute ein interessanter Post! Ich meine mich auch noch an solche Kästen aus meiner Kindheit zu erinnern. Irgendeine alte Tante hatte so einen.
So ein "Ding" wäre genial für meinen Allerliebsten der seine offene Post immer großzügig auf dem Esstisch liegen lässt. Wenn ich die Sachen aufräume, hab ich immer Schuld wenn er anschließend nix mehr findet. So könnte man sagen: "Schau mal in Deinen Briefkäfig nach!" Fertig.

Ich sende Dir ganz viele liebe Grüsse,
und das Baumerl ist wirklich ned schwer und macht doch einen super Eindruck!

Bine

Beate hat gesagt…

Ich glaube auch dass ein Briefkasten für den Innengebrauch ist.

Ganz liebe Grüße
Beate

Die Rabenfrau hat gesagt…

Ich denke mal, dass der Briefkasten früher an einer Tür mit Briefschlitz befestigt war. Meine Oma hatte noch so eine Tür, da schmiss der Briefträger die Briefe immer durch den Schlitz, und die fielen dann auf den Boden. So ein Korb wäre doch gut dafür gewesen!
Grüßle
die Rabenfrau

La Michelle hat gesagt…

really beautiful :D
i love that type of style, so romantic <3

xoxo

Dahoam hat gesagt…

Der Drahtkasten ist genial! Würde mich wirklich interessieren, was für einen Zweck er mal erfüllt hat... Briefkasten??? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen... Es sei denn drinnen für die "Hauspost":)))
Deine "Spiegel-Bilder" sind wundervoll geworden!
Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen, kuscheligen Abend!
GGGLG, Deine Melissa

URUGUAY LIFE - WHITE LIFE hat gesagt…

Liebe Catherin,

deine Fotos von heute sind zauberhaft. Wunder-, wunderschön!!!

Und es stimmt - es ist ein Briefkasten, der ursprünglich hinter der Haustür Schlitz an Schlitz mit der Briefklappe in der Tür hing. Diese Kästen kenne ich noch von meinen Tanten. Jede hatte einen und beide waren abgeschlossen, weil sie nicht wollten, dass die andere Briefe und Karten lesen konnte, die eigentlich nie kamen :)

GGLG

Tine

Fräulein Klein hat gesagt…

Liebe Catherin, mensch das ist ja ein wunderschöner Spiegel! Spiegel mag ich auch so gerne, und meistens sind sie auch wirklich viel schöner an der Wand wie ein Bild, weil ein Bild meistens kleiner ist. Ausser man hat eine ganze Bilderwand!
Und der Drahtkasten ist auch so schön, sowas hat nicht jeder!!!!
Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Liebe Catherin
das ist ja ein ganz besonderer Schatz den du da gefunden hast,meine Großeltern hatten auch so einen im Inneren hängen aber erst durch deine Bilder habe ich mich wieder daran erinnert;-)) Spiegel kann man nicht genug haben,man kann einfach nicht daran vorbeigehen;-))
ganz ganz liebe Grüße..Petra

Finally White hat gesagt…

Moin liebe Catherin,

muss Dir endlich mal sagen, wie sehr ich Deine Posts immer geniesse, sie sind immer so wunder-wunderschön, auch dieser hier..... einfach traumhaft! Du bist so meine heimliche Queen und ich verstehe eigentlich überhaupt nicht, wieso Dich nicht längst schon viel mehr Mädels entdeckt haben......?!?

Auch Dein Briefkasten ist wieder mal ein Hammer, wie er da so alleine im Spiegel hängt, einfach unvergleichlich!

Und Deine Rosenbilder, dazu fällt mir dann gar nix mehr ein!

Liebe Catherin, bitte hör niiiiiie auf, uns Deine wundervollen Bilder und Ideen zu zeigen!

Liebe Grüße und dicken Drücker!
Birgit

versponnenes hat gesagt…

Hej Catherin,

dann hast Du ja genau wie ich Findeglück. Der Drahtkasten ist klasse. Ja, meinst Du wirklich, er war mal ein Briefkasten? Geht ja irgendwie gar nicht....

Dein Spiegel ist klasse, aber das Spiegelbild erst recht...

Hab ein schönes Wochenende und einen schönen 3. Advent! Katja

*Evelyn* hat gesagt…

Ach wie schön, dass ich Dich und Deinen tollen Blog entdeckt habe! Da komm ich gerne wieder vorbei und freu mich bis dahin mit an Deinem tollen Fundstück!!

Liebe Grüße
Evelyn

Marias Livingdreams hat gesagt…

Hallo,

ich bin auch ein großer Spiegelfan. Diese Manie hat sich seit ich selber einen Blog schreibe noch verstärkt.

Spiegel, Glasglocken und alles weiße mit Shabbyhauch. Hach es gibt so viele schöne Dinge.

Deine Bilder sind wunderschön.

GGGlG Maria

BELDECOR by Bine hat gesagt…

Liebe Catherin,
die Spiegelbilder sind toll, ich liebe alte Spiegel, am besten wenn das Glas schon etwas blind ist. Die Rosen sind so schön getrocknet, das wäre echt zu schade gewesen, sie wegzuschmeissen. Viele liebe Grüße und eine schöne Woche...
Bine

Weißer Vintagezauber hat gesagt…

Liebe Catherin,
diesen Spiegel würde ich mir sofort schnappen.
Ich bin auch ein Spiegelfan und wie Bine,liebe ich auch wenn das Glas schon etwas blind ist,daß gibt dem Ganzen erst den besonderen Charme:o))))
Jetzt genießen wir Beide die Winterlandschaft und ich schicke dir ganz liebe Grüße.
Mach´s gut bis bald,
Elke.

Kommentar veröffentlichen