1. Oktober 2010

Hans Doose

Wer das war? Keine Ahnung.
Das hat mir der Seesack leider nicht verraten, als ich ihn letzt gefunden habe. Bis zu diesem Zeitpunkt wußte ich nicht einmal, dass Seesäcke weiß sind.
Ich habe das Teil mehrfach gewaschen, aber man sieht ihm sehr wohl an, dass er oft auf See unterwegs war. Der könnte Geschichten erzählen ...






Was ich mit ihm mache weiß ich noch nicht. Bisher ziert er die Rückenlehne meines alten Regiestuhls.

Ich wünsch' euch ein schönes entspannendes Wochenende.

Viele Grüße,

Kommentare:

Sanne hat gesagt…

Liebe Catherin,

also ich kenne Seesäcke auch nur natogrün...der ist total schön, ich hab`sowas ähnliches, da ist meine Wolle drinnen...

Wünsche Dir auch ein ganz gemütliches Wochenende,
lieben Gruß,
Sanne

URUGUAY LIFE - WHITE LIFE hat gesagt…

Wenn ich es richtig sehe, verkauft H.D. in Norddeutschland Vehícolos *lach* Ob er jedoch die Fußnummer 100 260 hat und es sich um DEN H.D. handelt, gibt der Freund und Helfer als Info nicht heraus ;)

Der Seesack ist dennoch genial und klasse und super und ein fantastischer Hingucker und praktisch für alles: im Sommer für die Winterdecken, im Winter für Sommerkissen. Gefüllt mit dem einen oder anderen als Rückenlehne, praktisch auf Autoreisen, ideal zusätzliche Decken oder als Deko auch im Gästebereich.

Das Schnäppchen ist dir echt gelungen!

GGLG

VINTAGE xx

PRINCESSGREENEYE SHABBYCHIC & VINTAGEDREAMS hat gesagt…

Ein tolles Stück - Glückwunsch dazu !!!! Ich finde es auch immer wieder spannend, wenn irgendein altes Stück irgendwie mit Namen personalisiert ist - egal ob als Etikett oder eben aufgedruckt / aufgepinselt - man kommt schon ins Grübeln, wer war das wohl, wo war er / es, etc. Vor einigen Jahren haben mein Mann und ich mal eine Reisetruhe in ungewöhnicher Form gefunden, die dann zusätzlich noch Name und Anschrift des Vorbesitzers aufgemalt hatte: Hauptmann Maschke in Berlin Charlottenburg...und wir haben damals in einem Teilbezirk von Charlottenburg gewohnt...und gefunden hatten wir sie in einem Vorort von Hamburg beim Trödler und sie mußte einfach mit !!!! Ich habe es bisher auch nicht übers Herz gebracht, sie zu verkaufen .....sie wandert immer wieder mal von einem Ort zum anderen in der Wohnung.
Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende
Jacqueline
p.s. danke für die lieben Wünsche, so langsam wird es .....

amtolula hat gesagt…

Wow, der Seesack ist ja klasse. In wievielen Häfen der wohl schon von Bord ging....
Ich bin mir sicher, er wird bei Dir bald seinen Bestimmungsplatz haben.
Hab ein schönes Wochenende.
Alles Liebe
Tanja

Salma hat gesagt…

hallo!!

der seesack ist ja spitze! ich war erst heute in meinem lieblings-trödel-laden und hab mit der chefin dort über solche alten sachen geredet, und welche geschichten sie uns erzählen (auch, wenn wir die "wahren" geschichten nicht kennen...)

solche teile haben einfach charakter, also gratuliere dir zu dem tollen fund! :)

ganz liebe grüße
salma

Tanja hat gesagt…

...dein Seesack ist super...ja wer war wohl der Herr Doose?
Ist doch schön, sich dann eine Geschichte dazu vorzustellen...das war bestimmt ein grimmiger alter Seebär, der immer seinen ganzen Hausstand in dem Seesack mit sich rumgetragen hat...aber dann hat er an Land die große Liebe gefunden und ist sesshaft geworden...seit dem braucht er seinen Seesack nicht mehr...

Herzlichst
Tanja

shabbylove hat gesagt…

Hallo liebe Catherin ,
der Seesack sieht klasssse aus !!! Wenn der reden könnte was für Geschichten würde uns der erzählen ... würde bestimmt interessant
sein :-)))
GGGGLG.Diana

Lille Ting hat gesagt…

Liebe Catherin,
hast du ein Glück mit deinen Fundstücken!!
Muss mich dir wohl man anschließen ;O))
Wir gehn heut zu Ikes Hoffest, ...sehn wir uns vielleicht?
ღ-liebste Grüße
Tini

pureshabby hat gesagt…

Boah Catherin, der ist sauschön!
Du findest sicher einen ehrenvollen Platz, da bin ich mir sicher.
Einen wunderschönen Samstag und liebe Grüße
Sabine

Dreams Come True hat gesagt…

Liebe Cathrin,
ich kann mich allen nur anschließen, der Sack ist genial!!!!! Egal wo und zu welchen Zweck, der wird immer eine gute Figur machen:-)
Ich freue mich für dich und gratuliere dir zu so einen tollen Teil!

Wunderschönen Samstag!
Allerliebste Grüße, Angie

House No. 43 hat gesagt…

Was für ein tolle Teil ! Du wirst bestimmt noch eine Idee für die Verwendung haben. Dein Gästezimmer ist ein Traum; ich wäre froh, wenn mein Schlafzimmer so toll aussehen würde. LG Sabrina

Dahoam hat gesagt…

Liebe Catherin!
HERRLICH!!! Dein Blog ist absolut HERRLICH!!! Ich bleibe noch ein bissal hier und kucke mir auch Deine älteren Posts an... Ich werde Dich jetzt gaaaanz oft besuchen... Weil hier, hier fühle ich mich richtig wohl:))
GGGLG, Melissa

vintage-rose Cottage hat gesagt…

Huhuuu Catherine,,,der sieht super aus und ich denke er hat eine richtig feste Qualität..ich denke Du wirst sicherlich noch den geeigneten Platz für ihn finden,,soetwas kommt doch meist spontan..ganz liebe Grüsse Belinda

Finally White hat gesagt…

Hallo liebe Catherin,

die lieben Kleinen sind angekommen (samstag schon) und auch sie haben sich auf wundersame Weise vermehrt...... grins, vielen Dank hierfür!
Außerdem sind sie wunderschön.....

Und Dein Seesack auch, der ist echt klasse! Häng ihn doch an die Garderobe für Mützen usw.

Wünsch Dir eine wundervolle Woche!
Ganz liebe Grüße und bis bald!
Birgit

Wohnpotpourri hat gesagt…

Wunderschön!!!! Ich war über den Sommer was das Bloggen angegeht ziemlich faul, umso mehr bin ich entzückt über die vielen tollen Posts die ich bei dir so versäumt habe! Deine Gäste müssen sich wirklich wohlfühlen, so liebevoll wie du es gestalltet hast. Wirklich super!

lg, Sabine

hotel mama hat gesagt…

Liebe Catherin,
da hast du ja schon wieder so ein tolles Stück mit gaaaaanz viel Geschichte;-)) Oh wenn er nur erzählen könnte...
Auf jeden Fall sieht dein "stummer" Seesack klasse aus!!!
Liebe Grüße, Ursula

Kommentar veröffentlichen