18. Oktober 2010

Aus einer anderen Welt...

... war gestern mein erster Gedanke, als ich das gesehen habe.
Nee, was ist das denn?? Cool, nee, gruselig, aber irgendwie interessant, was soll ich damit? Ach, ist eh' zu teuer, naja, aber trotzdem, ist schon spannend....  So, oder ähnlich ging es ab, als wir vor diesem Teil standen... Dann bin ich weg, dann wieder hin und hab' nach dem Preis gefragt. Ok, ich hätte mit viel mehr gerechnet. Mmmmhh, naja, dann dachte ich mir, bist mal einfach frech! Pah, sagt der doch, is' ok. Ich weiß eh' nicht was das ist und was ich damit soll.
Mir war da schneller klar was das ist: Ein Schutzhelm fürs Fechten. Irgendwie sieht er selbstgemacht aus. Und schwer ist er, über 2 kg! Vielleicht von einer "schlagenden" Verbindung?? Denn so wie er aussieht, hat er ganz schön viel Haue bekommen. Egal wie, ich hab' das Teil mitgenommen und werde mal ein bisschen recherchieren.
Der Verkäufer sagte zum Abschied: Zur Not können Sie ja Nudeln abgießen! Aber wirklich nicht. Was weiß ich, was für ein Kopf da drin gesteckt hat??? Ihr seht, gruselig ist es doch, irgendwie ... :-))





Ich wünsch' euch eine schöne, gruselfreie Woche.

P.S. Und hier die Erklärung: Es ist ein Paukhelm

Viele Grüße,


Kommentare:

Design Elements hat gesagt…

dir auch eine schöne gruselfreie Woche :-)
liebe Grüße

Fines-Cottage hat gesagt…

Du könntest Fechten zu deinem Hobby machen :-)
Ich bin mal gespannt , was du damit machst!

LG Renate

Finally White hat gesagt…

Huch, das sieht ja aus wie in einem Endzeit-Film, liebe Catherin....... Mel Gibson lässt grüßen! Ein Paukhelm, man lernt doch nie aus. Bin ja mal gespannt, was Du jetzt mit dem machst?!?

Liebe Grüße und eine wundervolle Woche
Birgit

House No. 43 hat gesagt…

Mhm das ist auf jeden Fall mal was anderes. Ich bin gespannt was Du damit anfangen wirst. GLG Sabrina

URUGUAY LIFE - WHITE LIFE hat gesagt…

Liebe Cathrin, ich bin auch megagespannt, wie du den Paukhelm integrierst. Komm nur nicht auf die Idee und stell eine Madonna hinein oder dekorier das Ding mit Tannenzapfen. Musst auch keinen Kürbis rein quetschen *bg*

Liebe Grüße

VINTAGE

Wohnpotpourri hat gesagt…

Hallo Cathrin, das ist ja ein interessantes Teil, wo du das nur wieder her hast. Und wirklich, Nudeln würd ich da auch keine reintun, ist ja dann gleich nochmals viel gruseliger :-)

Lieben Gruß
Sabine

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Würde sagen: Perfekt für Halloween!

Gruß
Nicole

Sanne hat gesagt…

Liebe Catherin,

hab gleich auch mal geguckt, o.k., was die Studenten so brauchten...er ist sehr dekorativ und interessant...hab auch gleich ans kommende Halloween gedacht...

Wünsche Dir auch eine schöne Woche,
liebe Grüße,
Sanne

PRINCESSGREENEYE SHABBYCHIC & VINTAGEDREAMS hat gesagt…

....ich finde ihn genial und paßt doch eigentlich auch zur Halloweenzeit?!?.....ich finde eigentlich immer die Dekoteile schön, die nicht überall zu finden sind und dann auch noch Geschichten erzaehlen könnten.....viel Freude beim Dekorieren
Jacqueline

Dahoam hat gesagt…

Das nenne ich ja mal einen außergewöhnlichen Fund! Freue mich schon auf neue Bilder von Dir!
GGGGLG, Melissa

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Liebe Catherin
das ist ja etwas sehr ungewöhnliches aber irgendwie auch schön,wunderbar geheimnisvoll aber trotzdem dekorativ;;))
ganz liebe Grüße..Petra

Kommentar veröffentlichen