27. Mai 2010

Huch ...

Ich stehe eben ganz gedankenverloren am Bügelbrett, da werde ich stutzig. So viele weiße Kleidungsstücke habe ich??? Erschrocken stelle ich mir die Frage, ob die Weiß-Sucht jetzt wohl auch auf die Kleidung übergegangen ist.  Sehr interessant, zumal ich früher ausschließlich SCHWARZ getragen habe... Wie ist das denn bei euch?




Ach ja, und den Regenschirm habe ich mir aus Wien mitgenommen. Ich finde cremefarben mit Rüschen bei Regenwetter hebt die Stimmung ungemein. Ist euch mal aufgefallen, dass die meisten Regenschirme dunkel sind?


Und hier noch einige Eindrücke was ich im Moment sehe, wenn ich auf unserer Küchenterrasse stehe. Schade, dass Raps nicht weiß blüht, aber mir gefällt es trotzdem.




Damit wünsche ich uns allen ein wunderschönes, sonniges und warmes Wochenende. Wir haben es verdient!

Herzlichst,

Kommentare:

Finally White hat gesagt…

Hallo Catherin,

Boah, sind Deine Blusen hübschschsch!!! Auch haben will!

Irgendwie fehlt mir ein Gen, glaube ich. In meinem Kleiderschrank herrscht gähnende Leere, aber ich kann mich einfach nicht aufraffen um mir was zu kaufen. Null Interesse (brauche ich vielleicht ärztliche Hilfe???)
Wenn man Klamotten einfach in meinen Schrank zoomen könnte, das wäre was. Aber immer diese Anprobiererei, bei der man feststellt, dass man schon wieder ein oder zwei Pfündchen zu viel hat, grauenhaft!!! Ich komm schon beim Drandenken ins Schwitzen. Ich mag auch keine Schuhe und schon gar keine Handtaschen, redest Du trotzdem noch mit mir???

Dafür liiiebe ich es Dekodinge zu shoppen, da hüpft mein Herz vor Freude!

Ich denke mal über einen Therapieplatz nach...

Liebe Grüße
Birgit

pureshabby hat gesagt…

Hallo liebe Catherin, also...ich trage schon seit Ewigkeiten total gerne weiß.

T-Shirts, Hängerchen, Tuniken, Jeans, Stoffschuhe etc.
Ich liebe weiß.
Aber auch gerne mal schwarz, Brauntöne, Erdtöne, Schlamm etc.

Ab und an auch mal ein zart rosa Irgendwas.

Supergerne und auch schon ewig Leinen.
In Leinen könnte ich mich reinlegen. Knittert zwar, aber das ist mir egal, passt zum Gesicht.

Aber...ich bin ein Depp!

Ich rauche, das alleine reicht schon zum Deppenstatus, aber ich bin auch zu blöd zum Rauchen. Weißt du wieviele Teile ich schon geschrottet habe mit kleinen Brandlöchern?
Das letzte war am Wochenende eine niegelnagelneue weiße Tunika.

Ohne Worte.

Deine Sachen sind traumhaft, gib gut aus sie acht.;-)))

Und so einen Rüschenschirm habe ich auch, allerdings braun mit creme Tupfen und creme Rüsche.

Ganz liebe Grüße
Sabine

jade hat gesagt…

Liebste Cahtherin,
so sieht es auf meiner Hakenleiste im Schlafzimmer auch aus ;)))......WEISS, soweit das Auge reicht! Und ich hab früher fast ausschließlich Schwarz getragen......bei mir hängt dieser radikale Wechsel allerdings eher mit dem Alter zusammen - Schwarz wirkt jetzt an mir viel zu hart......Weiß und Pastelliges sind sozusagen Weichzeichner ;))! Den Schirm hab ich leider in Schwarz genommen - sooo schade (aber vielleicht leiste ich ihn mir noch in Weiß ;))! Und deine Bilder sind wieder so traumhaft schön - die Landschaft erinnert fast ein wenig an die Toskana!!!! Ein herrliches Wochenende und allerliebste Grüße,

herzlichst Jade

Shabby Landhaus hat gesagt…

Hi Catherin,

also ich hab eigentlich Weiß schon immer gern getragen....zusammen mit Natur- und Erdtönen.
Wobei wenn ich zurück denke (damals nach dem Krieg ;-)) war Dunkelblau meine Lieblingsfarbe !?!?
Ja,ja wenn man anfängt Weiß zu lieben ist man erwachsen geworden.

Ihr habt bei Eurem Wienbesuch mit dem Wetter echt Glück gehabt...gestern hatten wir mehrere Tornados( ?in Österreich?) ,Hochwasser,Sturm und Hagel.Ich glaube die Welt ist stehengeblieben.

Wünsch Dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße an Peter!!

Sigrid

Elsbeth's Huus hat gesagt…

Hallo Catherin,
genau die gleich Feststellung hab ich auch gemacht. Irgendwie schaut Frau auf einmal nur nach weißen oder hellen Farben. Schon komisch.
Und ist der Blick auf die Rapsfelder nicht wunderschön. Und überall fängt der Flieder an zu blühen. Ich muss immer wieder feststellen wie schön es doch hier oben ist.
Liebe Grüße
Britta

Lille Ting hat gesagt…

Hallo Catherin, das ist echt lustig, du hast vollkommen recht! Ich habe früher auch fast nur Schwarz und braun getragen, besitze ich jetzt nur noch als Sporthose ;O)
Weiß und andere helle Farben bestimmen meinen Kleiderschrank innen wie außen :O)
Du hast ja einen traumhaften Blick auf die Rapsfelder...Morgen wird´s sonnig, *freu :O))
ღ-lichst Tini ♥

Conny's Cottage hat gesagt…

Hallo,

mir geht es auch so.frueher war alles in dunklem Farben und nun ist alles weis und Pastellig.Und das geniesse ich.

Sei lieb gegruesst von Conny

Dein Blog ist klasse

Kommentar veröffentlichen