5. Januar 2012

2012 und Glitzersteine

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet. Jetzt ist schon der 5te und Silvester scheint ewig her zu sein.

Beim letzten Post hatte ich ja von Glitzersteinen berichtet, die ich euch zeigen wollte. Eine ganze Hand voll alter Glasprismen habe ich "einfach mal so" mitgenommen. Keine Ahnung, ob sie früher zu einem Kronleuchter gehörten. Immerhin haben sie an beiden Enden ganz kleine Löcher. Man könnte sie also aufhängen. Tja, fehlt nur noch der alte Leuchter. Aber wir haben ja Zeit ...






Die Bilder habe ich schon vor Weihnachten gemacht. An einem Nachmittag als die Sonne so wunderbar durch die Terrassentür kam. Das war auch gut so, denn in den letzten Tagen herrscht hier Dauersturm und Regen ohne Ende. Die Gegend verwandelt sich mehr und mehr in einen riesengroßen See und es ist mehr finster als hell.

Ich wünsche euch für 2012 Gesundheit, Glück, Erfolg und Freude bei allem was ihr so vorhabt.

Es grüßt herzlich,

Kommentare:

Shabby Landhaus hat gesagt…

Hej meine Liebe!!!!!!
Ich wünsch Dir und Deinem Mann auch alles Liebe und Gute!!

Da hast Du Dir aber Arbeit nach Hause geholt.....mit den vielen Steinchen :o)

Duuuu....wann tust Du wieder nach Wien kommen????
Wir haben keinen Sturm und es ist fast angenehm warm .....also besser als bei Euch da oben*g*

Liebe Grüße und Umärmler
Sigrid

tatjana hat gesagt…

Liebe Catherin,
sehr schöne Glasprismen.
Dir auch noch alles Liebe und Gute fürs neue Jahr von Herzen Tatjana

flohmarkt- impressionen hat gesagt…

Hallo Catherin,
Ich habe solche Steine ins Fenster gehängt, glitzert mit der Sonne um die Wette.
Wünsche dir auch einen guten Start ins neue Jahr.
Ich freue mich schon auf viele inspirierende neue Bilder.

Liebe Grüsse Susi

Wohnpotpourri hat gesagt…

Hi Catherin!!!
Wie schön die Steinchen glitzern und funkeln, bin ja schon ganz gespannt was du damit anstellen wirst!
Auf ein gutes neues Bloggerjahr mit vielen tollen Posts von dir.
Herzlichst
Sabine

lille sted hat gesagt…

Liebe Catherin,

so schöne Prismen,ach... die müssen unbedingt an einen ganz schlichten Leuchter!
Catherin, an einem See zu wohnen kann auch seine Reize haben *lach*

Ich wünsche Dir einen sturmfreien Abend
Ganz liebe Grüße
Birgit

Anonym hat gesagt…

Liebe Catherin,auch Dir ein ein schönes neues
Jahr 2012 und viel Gesundheit.

Deine Glasprismen sind traumhaft schön.


Liebe grüße
Moni

Weiße Landliebe hat gesagt…

Liebe Catherin,
herrliche Steinchen! Die kann man ja toll zur Deko verwenden!
Alles Liebe
Janet
P.S. Ich wünsche Dir ein glückliches Jahr 2012!

LebensKunst hat gesagt…

Hallo,
ich finde es sehr schön bei Dir. Vielleicht kommst Du mich auch mal auf meinem Blog besuchen.
Liebe Grüße
Miriam

Fr. K shabby chic hat gesagt…

Liebe Catherin...
ich wünsche Dir auch ein glückliches zufriedenes Jahr.
Mögen all Deine Träume und Wünsche in Erfüllung gehen.
Herzliche Grüße Katrin

s'Shabbyhus hat gesagt…

Liebe Cathrin
Wunderschön funkelnde Steine hast du da ergattert bzw. "einfach mal so mitgenommen", also.....wie muss ich das jetzt verstehen? Hast du die geklaut? lach, nein, nein, ich versteh dich schon :-). Du wirst sehen, irgendwann findest DEN Kronleuchter und dann fehlen dort bestimmt ein paar Teilchen, die du dann subito einsetzen kannst. Ich wünsche dir ein prächtiges und erfolgreiches neues Jahr (hab ich dir glaub schon geschrieben gell, aber lieber einmal zuviel als zuwenig wünschen, gell. Ein lieber Drücker Barbara

Sanne hat gesagt…

Liebe Catherin,

dir und deinen Lieben ein wundervolles 2012 !!!!
Glashänger kaufe ichz auch immer auf den Flohmärkten...hab einen ganze Schachtel voll und manchmal mach ich eine Schnur an einzelne und hänge sie ins Fenster...bei Sonne...die gabs hier allerdings schon eine Weile nichtmehr...

Lieber Gruß,
Sanne

Vera hat gesagt…

Liebe Catherine,
bis jetzt war ich immer eine stille Leserin, doch jetzt muss ich dir doch einmal sagen, dass dein Blog sehr schön und für mich sehr inspirierend ist. Ich wünsche dir ein gutes Jahr 2012, dass so schön und so glitzernd ist, wie deine Steine.
liebe Grüße
Vera

Die Rabenfrau hat gesagt…

Hallo Catherine, ich mag solche Glitzerdinger auch gerne! Im Garten habe ich ein paar davon im Apfelbaum hängen, an ganz langen Bändern. Und wenn der Weihnachtschmuck weg ist, hänge ich wieder welche zum "Regenbögen schmeißen" ins Fenster.
Lieben Gruß
Ursel

Kommentar veröffentlichen