17. Februar 2011

Dicke Beine

Im vergangenen Jahr hatte ich euch von unserem Flur berichtet, in dem noch eine Idee umzusetzen war. Meine Güte, wenn ich das alles geahnt hätte...

Diese Bank möchte ich nämlich gerne weg haben, um einen schönen Tisch mit gedrechselten Beinen hinzustellen.

Das Problem hierbei, der Tisch darf nur eine Tiefe von etwa 46 cm haben. So einen gibt es aber nicht. Und schon garnicht alt. Ich habe alles durchsucht. Das ganze Netz, alle Läden die mir bekannt sind und was weiß ich ...
Nachdem ich hier erfolglos war dachte ich, kauf doch einfach Beine und baue (oder lasse bauen) einen passenden Tisch. Also habe ich mich wieder auf die Suche gemacht. Ganz schöne Tischbeine, natürlich gedrechselt und für einen wirklich guten Preis waren rasch gefunden und gekauft. Als die dann kamen war ich a) etwas überrascht und b) aber trotzdem happy - weil, die nächste Idee schoss mir durch den Kopf (aber das is' ja nicht neu).


Überrascht deshalb, weil die Tischbeine ganz schön dick und mächtig sind. Ich denke, für einen doch recht kleinen Tisch mit einer Fläche von etwa 46 x 60 oder 80 cm - da stimmen die Proportionen einfach nicht.

So kams dann mit der anderen Idee: Unser Eßtisch hat "dicke Beine" doch die sind schlicht und gerade. Da mir die dicken hier aber sehr gut gefallen, also: Beine vom Eßtisch ab, schöne dicke Beine dran und andere "dünne" Beine kaufen. Oder: Einen ganz neuen Eßtisch bauen und den jetzigen nehm' ich fürs Büro. Da brauche ich auch noch einen für meine ganzen Kreativitätsschübe. Bleibt noch zu erwähnen, dass die Beine am Eßtisch anders befestigt sind und die neuen umgebaut werden müßten...
Was einen so für Sorgen quälen. Langsam träum' ich von Beinen, schön schlank und lang - und auf jeden Fall gedrechselt. Und irgendwie werden es immer mehr Tische. Wie rum ich es jetzt schlußendlich mache weiß der Himmel.
Ach ja, und wenn dann alle Beine am Mann (an der Tischplatte) sind, brauch' ich einen neuen Couchtisch. Beine dazu habe ich schon im Netz entdeckt :-)

So, das war mein Beitrag für heute. Ich wünsche euch einen schönen Abend und hoffe ich hab' euch nicht zu sehr verwirrt.

Herzlichst,

Kommentare:

Yvonne - Frl.Klein hat gesagt…

Liebe Catherin,
das glaub ich dass Du schon von Beinen träumst - Lach! Aber Deine Ideen hören sich alle samt klasse an!
Vorallem einen Eßtisch kann ich mir wunderschön mit den gedrechselten Beinen vorstellen!
Viele liebe Grüße, Yvonne

Anno 1907 hat gesagt…

hihi!!! HERRLICH!!! Ich bin ja sooo unendlich froh, hier auf genauso verrückte Hühner wie ich es bin zu stossen, hab ich mir doch schon ernsthaft Sorgen gemacht, ob ich denn wirklich nicht ganz bei Trost sei! Und was soll ich sagen? Es ist einfach TOLL, Euch gefunden zu haben!♥
Nun zu deinen "Beinen": Deine Ideen höre sich wirklich prima an, habe auch so einen Esstisch mit dicken gedrechselten Beinen, die mag ich am liebsten! Ich bin gaanz gespannt, was Du nun so zauberst! Gutes Gelingen und einen schönen Abend wünscht Dir ♥-lichst, Biene♥, Mann ich wollte grad schon Beine♥ schreiben, hihi!☻

Dreams Come True hat gesagt…

Liebste Catrin,
die Sache mit den Beinen habe ich im letzten Jahr dursch gemacht und so ähnlich wie du war ich eine ewigkeit auf die suche. Zum Schluss habe mich doch entschlossen mein couchtisch selber zu bauen. Der Entschluss fehlt mir leicht nachdem ich die richtige Beine gefunden habe:-)))

Leiebe Grüße, Angie

Sanne hat gesagt…

Liebe Catherin,

jetzt musst ich gedanklich erstmnal alle Beine zuordnen...genau da problem kenn ich auch, und habe auch scon Tische selbst zusammengezimmert..aber deine Beine sind besonders schön !!!

Dann bin ich gesapnnt auf das Endergebnis,
ganz lieber Gruß,
Sanne

Shabby Landhaus hat gesagt…

Hallo meine Liebe,

na ich bin schon gespannt was du mit den Beinen anstellst.....sie sind auf alle Fälle sehr hübsch.....egal welcher Tisch es wird :o)

Kannst du mir sagen....ob ich das Abo von Vakre selber verlängern muß oder geht es automatisch?Nicht das ich da was versäume *g*

Liebe Grüße
Sigrid

Bine´s "White love" hat gesagt…

Mir war heut nach Beinen..... upssss sofort bin ich her geeilt. Bin ja schon sehr neugierig. ;-)


Liebe Catherin, Du bist ja so verrückt wie ich! Ich musste grade so lachen!
*grööööööööööööööööööööhlll*


Guck mal ich hab a bisserla was, vielleicht hilft Dir da auch noch was auf die Sprünge,
im Fall Du entscheidest Dich noch 10000 mal um. ;-)

http://www.historische-tueren.de/historische-baustoffe/historische-baustoffe.html

http://www.regalraum.com

http://www.antikwolf.de

Lachende Grüssla aus dem Frankenländla

Jana hat gesagt…

Hallöchen.
Wünsche dir viel Glück das du die richtigen Tischbeine findest.
Schönen Abend und liebe grüße Jana

Diana hat gesagt…

Liebe Catherin,
du schreibst so toll und witzig und das Tolle ist,ich fühle mich gut dabei,weil ich nun ja durch das Bloggen herausbekommen habe,das so viele diese manchmal chaotischen Gedankengänge haben(lach)Aber deine Bank ist doch auch klasse,mir gefällt sie total.Ich bin echt mal gespannt,wie viele Tische du zum Schluss haben wirst(hi,hi...)
Vielen lieben Dank für deinen tollen Vorschlag bei mir.Ich freue mich sehr darüber.
Bin auch gespannt wie es weiter geht.
Ganz liebe Grüße,
Diana

House No. 43 hat gesagt…

Das hört sich sehr spannend an ! Ich bin gespannt wie es weiter geht ! GLG Sabrina

Dahoam hat gesagt…

Puhhh... Wenn ich ehrlich bin... ich kapier gar nix mehr:))))
Ich kann vor lauter Beinen den Tisch nicht mehr sehen:)))
Aber Du wirst es schon richtig machen!! Da habe ich nicht den geringsten Zweifel!
GGGGLG, Deine Melissa

VINTAGE hat gesagt…

Wie war das mit den "Beinen von Dolores...?" *bg*

Warum machst du es dir so schwer? Der Flurtisch steht doch sicher an der Wand. Also nimmst du nur 2 statt 4 Beinen und befestigst die 46cm Platte mit einer Holzleiste an der Wand. Heißt: Tischplatte steht vorn auf den Beinen und liegt hinten unsichtbar auf der Leiste auf. So kannst du den Tisch trotzdem bewegen und hast aber nicht 4 wuchtige Stelzen. Ich glaube, so eine Konstruktion heißt "Konsolentisch". Und wenn du 80 cm Länge wählst, dann passen auch die Proportionen ;)

LG

Tine

Vintage Girl hat gesagt…

Köstlich Deine "verwirrte" Geschichte über die Beine....ich freu´ mich immer wenn ich sehe, dass es so viele Gleichgesinnte gibt....

Danke für den Tip mit der Lev Landlig....habe gleich mal ein Abo für ein Jahr abgeschlossen...nun bin ich sehr gespannt und warte auf meine erste Ausgabe.

Ein wunderschönes Wochenende,
LG, Birgit

Lille Ting hat gesagt…

Huhu leibe Catherin,
tolle Beingeschichte! Würde es auch so wie Vintage machen. Hatte auch schon mal einen quadratischen Tisch geteilt und als zweibeinige Konsoltische an die Wand gestellt (...wo sind die nur hin???)

Viel Spaß!
gglg Tini

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Liebe Catherin
wie gut das es dir genauso geht,manchmal hat man eine Idee und daraus werden dann ganz viele am Ende kommt es dann meistens doch nach ganz anders,aber du wirst schon die richtige Variante wählen;..))
vielen Dank für den Tip mit den Türen,unsere sind naturholzfarben und ich hoffe es wird bald wärmer damit ich diese Großaktion durchführen kann;.))
herzlichste grüße..Petra

Shabby Landhaus hat gesagt…

DANKE meine Liebe!!!!

Werd mich bemühen :o)

Dicken Drücker zurück
Sigrid

Einfachschön hat gesagt…

Hallo Catherin,
vor ein paar Jahren wollten wir auch neue Möbel für's Arbeitszimmer haben und haben weder was schönes noch was bezahlbares gefunden, also hat Markus kurzerhand selber Bücherregale, Tisch und Schubladenelement selbst gebaut, gestrichen & schleifen habe ich übernommen ;-)- Genau solche Tischbeine haben wir für den Tisch auch benutzt und ich möchte für mein Stempelzimmer nun auch einen neuen weißen haben... Also muss Markus nochmal ran!
Viel Spaß beim Auswählen!
Ach, und für Tips was Kleidung und Schals angeht, bin ich sehr empfänglich & dankbar!
Wünsch' dir ein schönes WE!
GLG Bianca

Rosenperle hat gesagt…

Hallo Catherin,
ich bin das erste mal bei dir und fühlte mich bei der Überschrift "Dicke Beine" gleich persönlich angesprochen (grins).
Mir gefällt es so gut hier, dass ich mich gleich mal als Verfolgerin eingetragen habe...

Wahnsinn, was frau so alles auf sich nimmt, um ihrem Ziel nahe zu kommen. Bewunderung meinerseits!
Ich schaue mich noch ein wenig hier um und komme bald wieder vorbei.
Lg Gabriele

BELLE BLANC hat gesagt…

Hallo Catherin,

das sind ja hübsche Beine *lach*... Dicke Beine, hübsche Beine, dünne Beine, das ist ja wie bei Germanys Next Kleiderstange! Da wären wir dann beim Thema Süßes und Kalorien. Aaalso ich bin ja total neidisch auf Deinen Hamburg shopping Tag und ich würde alle Süßigkeiten dieser Welt gegen einen Tag in Hamburg tauschen. Ich liebe Hamburg und ich muss unbedingt mal wieder hin. 4 Katzen sind ein Segen, aber nicht was das Reisen anbelangt. Wir waren schon lange nicht mehr weg, da wir immer das Problem haben, was machen wir mit unseren Stinkern?!?! Und jetzt sind sie auch noch alle Senioren und ich möchte nicht verreisen und trauernd zurück kommen, weil in unserer Abwesenheit einem der 4 etwas zugestoßen ist. Unser Elliot war mit uns sogar schonmal an der Nordsee. Er war in Welt mit uns am Stand und durfte nach Wattwürmern schnuppern. Doch mit 4 Katzen in Urlaub fahren geht natürlich auch nicht. Also verreisen wir erst gar nicht... und ich vermisse den Norden soooo sehr! Also grüß mir meine dritte Heimat im Herzen (die zweite ist Kroatien *lach*). Hmmm, so ganz verstehe ich aber nicht warum Du die Bank da weg haben möchtest? Die ist doch so hübsch? Ist nicht Platz für Beides? Es wäre echt schade ums Bänkchen...
Habe Dich übrigens verlinkt, damit ich Deinen Blog nicht immer suchen muss, wenn ich mal vorbeischneien kann...

Lieben Gruß, Mira!

lovely white hat gesagt…

Liebe Catherin
Wunderhübsche Beine hast du da gefunden und ich bin schon ganz neugierig, wie das Endergebnis sein wird. Aber ganz ehrlich gesagt, die Bank finde ich ganz ganz toll und es wäre fast schade, wenn die Bank irgendwoher verschwindet, wo sie nicht zur Geltung kommt. Sag mal, kannst du mir sagen, wie du die "meine Favoriten-Blogs" öffentlich gemacht hast? Das sehe ich überall....nur bei meinem Blog fehlen diese vielen wunder-, wunderhübschen Favoriten ;-(. Ein paar zusätzliche graue Haare sind mir wegen des Blogs bestimmt bereits gewachsen. Aber der Spassfaktor und die wahnsinnig tollen und interessanten Frauen mit ihren Blogs machen schon fast süchtig. Mit lieben Grüssen in einen schönen Tag, Barbara

versponnenes hat gesagt…

Hej Catherin,

herrlich... mein Wunscherfüller würde sagen: das sind mal echte Probleme....

Aber ich kenne das zu gut... eins kommt zum anderen...

wenn Du die Bank noch loswerden willst... ich kenne da jemanden ;o)

Nun habe ich übrigens auch ein Problem... muss die Tunika und den Schal noch fotografieren... aber nicht mehr heute... sorry... beim nächsten post!

Hab einen schönen Wochenanfang! Katja

Kommentar veröffentlichen