19. Dezember 2012

Schillerlocken - Der kleine Kreativschub

Hallochen,

heute also der von mir letzt erwähnte kleine Kreativschub. Klein deshalb, weil es wirklich nur etwas kleineres ist. Nicht wie sonst, Möbel anstreichen oder Möbel rumrücken oder gar was bauen.

Von den alten Backförmchen, die früher und auch heute noch für "Schillerlocken" benutzt werden, habe ich einige hier liegen. Immer hab' ich sie von einer Ecke in die nächste geräumt. Und wie es oft so ist, irgendwann platzt der Knoten. 
Da sie eine Länge von fast 15 cm haben und die Öffnung recht groß ist, kann Frau so einiges da reinstecken. Dachte ich ...

Spitzenband drum und ein wenig Moos rein - und schon ist die Dekofläche fertig. Hier habe ich eine Minimini-Ausstechform reingesetzt.



Hier hab' ich einfach eine kleine Baumkerze reingesteckt. Gut, anmachen kann ich sie nicht, sonst fackelt das Band ab. Sieht aber trotzdem hübsch aus...


Das gefällt mir eigentlich am besten. Ein alter Baumhänger aus Glas in Form einer Walnuss.


Da hängen sie also in Reihe am Küchenbord. Leider ist das Licht heute mehr als bescheiden.


Sieht zwar auch schön aus, soll aber nicht wirklich die Endstation der drei sein. Am Küchenfenster könnte ich sie mir auch gut vorstellen.


Sodele, das wars aus der Krankenstation. Lange habe ich mich gewehrt. Leider war die Erkältung stärker. Ich pack' mich jetzt mit Decke und Tee auf die Couch und ergebe mich einfach...
 
Viele Grüße - und bleibt gesund,

Kommentare:

  1. Oh je, ich hab' im letzten Satz grad "übergebe" gelesen, aber auch so wünsche ich dir ganz schnell gute Besserung. Gerade jetzt kann sicher keiner eine Erkältung gut gebrauchen.
    Liebe Catherin, deine Tütchen-Idee ist klasse.......das kann man ja je nach Jahreszeit oder wo sie am Ende landen abändern. Solche Dekoideen liebe ich einfach, wo man etwas immer wieder neu erfinden kann und nicht so festgelegt ist.
    Erhol dich gut und schone dich!
    Alles Liebe...
    Kim

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frau Catherin, datt sieht aus wie innem Wohnbuch hörn`se ma, sowatt von schön, abba sowatt von.....

    Wenn ich datt schaff` tu ich heute au ma widda watt posten, ne?

    Nix wildes, nä, abba bessa wie nix odda?

    Ma kucken, bissken wenich Zeit so inne Moment wa, Ker`......hör auf.

    Also bis die Tage

    Sabinchen

    AntwortenLöschen
  3. liebe Catherin,sehr hübsch sehen deine Tütchen aus,fantasievoll dekoriert!Auch von mir gute Besserung und eine schöne Weihnachtszeit!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Catherin,
    Deine Schillerlocken sind ganz bezaubend, richtig schöne Idee.
    Wünsche Dir gute Besserung und dass Du Weihnachten wieder fit bist. Außerdem ein ruhiges und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
    Herzliche Grüße
    Bine


    AntwortenLöschen
  5. Liebe Catherin,
    wunderschön Deine Deko.
    Da siehste mal, Gut Ding will Weile haben, gell.
    Ich wünsche Dir gute Besserung und schöne Weihnachtstage.
    Ganz liebe Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  6. sieht mega schön aus ....... tolle idee

    wünsche dir und deiner familie schöne weihnachtszeit

    grüssli karin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Catherin,
    schön sieht das aus
    aber am Fenster wäre es bestimmt
    noch schöner oder?
    Gute besserung.
    Lg Nina

    Frohe Weinachten

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Catherine!!!

    Mach es wie der Weihnachtsbär -
    der nimmt das Leben nicht so schwer,
    lässt keine Sorgen durch sein Fell,
    er liebt die Welt ganz warm und hell.
    Und sollte Sie mal dunkel sein,
    geniesst er sie bei Kerzenschein.

    Ein wunderschönes, friedvolles und kuschliges Weihnachtsfest sowie alles erdenklich Gute für das Jahr 2013 wünscht dir URSULA ♥

    AntwortenLöschen
  9. Zünd Dir schöne Kerzen an
    denk fest an den Weihnachtsmann
    lad Dir gute Freunde ein
    und las Hektik,Hektik sein.

    Ich wünsche Dir und Deinen lieben
    ein besinnliches Weihnachtsfest,
    ganz liebe Grüße, Doreen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Catherin
    Frohe Weihnachten wünsch ich dir in deinem wunderbaren neuen Zuhause;.))
    Geniess die Zeit..gggl. Weihnachtsgrüße..Petra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Catherin,
    viel zu schnell gehen die Festtage vorbei und das Jahr 2013 hat bereits begonnen!!

    Ich wünsche Dir ein erfolgreiches und glückliches neues Jahr, mit gaaaanz vielen wundervollen Kreativschüben von Dir.

    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen