13. Dezember 2012

Adventsdeko

Hallochen miteinander,

Heute noch etwas an Adventsdeko für euch. So ein bisschen was steht hier auch rum. Allerdings sehr dezent.

Auf dem WoZi-Tisch steht nur ein kleines Bäumchen in der Terrine. Kerzen sind ja eh' immer da.


Im Flur hab' ich einen meiner alten Socken hingehängt. Das Bäumchen bringe ich bald wieder zurück (Ehrenwort).


Auch am Küchenfenster hab' ich ein Bäumchen hingepackt. Eigentlich bin ich ja kein Freund von Koniferen. Aber im Minizustand sind sie perfekt für die Adventsdeko. Diese steckt in einem alten Emaille-Topf, aufgerüscht mit Seidenpapier.


Damit es nicht so nackig ausschaut, habe ich einen Packen alter Ausstechförmchen drumherum gelegt. Irgendwie vermehren die sich bei mir, ich weiß garnicht warum.


Noch einen Engel obenrein - und fertig is'.




Da fällt mir ein, einen kleinen Kreativschub hatte ich letzt auch noch, so beim Geschirrspülen. Zeig' ich euch dann die Tage.

Einen schönen Nachmittag wünsch' ich. Vielleicht drehe ich gleich noch eine Runde durch den Schnee.

Viele Grüße

Kommentare:

  1. Toll! Das "God Jul"-Band passt farblich perfekt und lässt auch Deine anderen roten Monogramme so richtig schön zur Geltung kommen. LG Simone :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Catherin,
    na ich bin ja baff, was für "sexy" Socken du so trägst, dat sind ja schon Overknees ;o)
    Ich mag deine dezente Deko und LIEBE auch alte, große Terrinen - überhaupt mag ich die Dinge am liebsten, die man nicht nur zu Weihnachten hinstellen kann, sondern das ganze Jahr über, immer wieder anders dekoriert. Da sind Terrinen natürlich Pflicht und unheimlich wendelbar ;o)
    Ich freu mich übrigens unheimlich für dich (bin sogar ä bissi neidisch), dass du Susa's Stand besuchen konntest. Das hätte ich auch gern gemacht, ist aber leider zu weit :o(
    Dir alles Liebe und einen wundervollen 3.Advent....
    Kim

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Catherin,
    so schön, vor allem mit dem Seidenpapier ist es eine so schöne Idee.
    Und solche "fruchtbaren vermehrungsfreudigen" Ausstechförmchen habe ich auch, komisch nich, sind die vielleicht miteinander verwandt ?
    Dieses Band ist wunderschön und ich bin ganz neugierig auf Deinen Kreativschub.
    Spann uns nicht so lang auf die Folter.
    Kuscheligen Abend wünscht Dir Susa

    AntwortenLöschen
  4. Das Bäumchen macht sich ganz toll in der Terrinne und das Bändchen ziert das Ganze noch mehr auf!Schönes,besinnliches 3. Adventwochenende!LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Catherin,
    sehr schön weihnachtlich sieht es bei Dir aus.
    Ich liebe die kleinen Tännchen, man kann sie wirklich sehr hübsch dekorieren.
    Besonders schön finde ich sie in der Terrine.
    Ich wünsche Dir ganz schöne und erholsame Festtage.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Catherin,
    ich finde deine dezente Deko wunderschön. Mehr muss es manchmal nicht sein. Bei mir sieht es fast genauso aus. Ich habe nur noch etwas Bausernsilber dazugepackt :o)Das liebe ich einfach.

    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Catherin,
    du hast das Bäumchen sooo süß eingepackt :)))) Das sieht einfach richtig kuschelig aus. Das tolle Spitzenband finde ich auch superschön dazu.
    Ich finde ja.... weniger ist mehr! Mir gefällt es so dezent. Allerdings nehme ich es mir auch jedes Jahr vor aber irgendwie kommt immer ein Teil zum nächsten :))))
    Ganz liebe vorweihnachtliche Grüße schickt dir Emma ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Catherin
    wunderschön sieht es bei dir aus,ich mag auch keine Koniferen aber zu Weihnachten liebe ich sie,deins sieht mir dem Seidenpapier einfach zauberhaft aus und die Förmchen sind ja zu schön um in der Schublade zu bleiben;.))
    herzlichste Adventsgrüße..Petra

    AntwortenLöschen
  9. Ganz zauberhaft siehts bei dir aus!
    Hab mich mal bei dir umgeschaut,
    Konnte jetzt auch ein altes Kindereisenbett ergattern,
    nehme deins als Inspiration.
    Liebe sehr deine Schneiderpuppen.
    Weihnachtliche Grüße von
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Ach Catherin.....das sieht so süß aus.....jetzt muß ich mir auch noch so Mini Bäumchen holen ......Suppenterrinen hab ich ja auch:o)

    Liebe Grüße und hab einen feinen Tag!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Catherin
    Endlich bin ich mal wieder im Blog und ich bin wie immer begeistert von deiner Deko und deinen Ideen. Es sieht halt einfach traumhaft aus bei dir und ich bin hin und weg über dieses schöne god jul-rot-weisse Spitzenband. Ich wünsche dir von Herzen eine schöne Weihnachtszeit und geniess die freien Tage, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Traumhaft schön!
    Happy Weekend!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Catherin, es schaut so zauberhaft aus, würd ich alles so übernehmen *gg* Hab noch eine schöne Adventswoche, ganz liebe Grüße, Brigitta

    AntwortenLöschen