15. November 2012

Ums Eck' gelunzt

 Einen wunderschönen guten Tag zusammen,

... ist das ein Wetter? Ich fass' es nicht. Strahlender Sonnenschein. Ich liebe Bayern!!!

Hier kommt dann mal, noch immer ohne Gardinen der Blick in die Wohnzimmer-Ecke. An dieser Stelle ein Dankeschön an Mary. Den Tipp werde ich verfolgen. Warum ich nicht früher drauf gekommen bin weiß der Himmel. Und es beruhigt mich, dass ich mit dem Gardinen-/Stangen-Problem nicht alleine bin...

Wir haben uns dazu entschlossen, die Wohnecke in den kleineren Teil des L-Zimmers zu legen. Zum Glück passt hier unsere alte XXL-Schweden-Couch rein. Ist zwar etwas beengt aber irgendwie macht es das auch kuschlig und gemütlich. 




Der Tisch wird noch weiß (klar). Nur muß ich mich aufraffen. Bin gerade etwas pinselschwingfaul.




Diese alte Perlenarbeit habe ich letzt aufgetrieben. Was für ein Aufwand. Stundenlanges rumgefizzel wäre für mich ja nichts. Da fehlt mir die Geduld.












Damit wünsch' ich euch einen schönen - und hoffentlich ebenfalls so sonnigen Nachmittag.

Viele Grüße



Kommentare:

  1. Liebe Catherin,
    es ist einfach traumhaft bei dir.......ich entdecke da so viele tolle "haben wollen" Dinge bei dir und finde, dass deine Fenster auch ohne Vorhänge klasse wirken.......so viel Licht+Luft im Raum.
    Ich weiß jetzt nicht, welchen tollen Tipp du von Mary bekommen hast, aber kannst du dir auch dickere Äste als "Gardinenstangenersatz" vorstellen? Dann luftige Vorhänge dran binden, alte Laken vielleicht? Oder ist dir das alles zu "rustikal"?
    Die Perlenarbeit ist auch wunderschön.......ich wär' schon glücklich, wenn ich irgendwann eine! Schneiderpuppe mein eigen nennen dürfte......von dem Halsschmuck will ich gar nicht erst reden ;o)
    Ich finde es super schön, dass du/ihr euch in der neuen Heimat so wohl fühlt.
    Alles Liebe...
    Kim

    AntwortenLöschen
  2. Liebe catherin! Bei uns im berner oberland scheint auch die sonne, einfach ein prachtstag! Bei dir ist es einfach traumhaft schön! Pinselfaulheit kenn ich auch....aber der nächste "schub" kommt bestimmt! Herzliche grüsse! Rita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Catherin,
    schön von Dir zu hören!
    Euer Wohnzimmer sieht richtig schön aus.Ich finde es sehr gut,wenn das (unser)XXL Sofa etwas beengt steht.Und zu den (nicht) Gardinen,ich finde es so viel schöner!Wirkt richtig schön *klar*...!
    Hab noch einen sonnigen Tag (den wir hier *OBEN* nicht haben)
    Mach mich wieder an die Arbeit...
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Catherin,

    wunderschön und sooo schön hell ist es in Eurem Wohnzimmer und ich finde es sieht garnicht beengt. Mir gefällt es auch ohne Gardinen sehr gut, aber mit Gardinen sieht es doch noch etwas wohnlicher aus. Du wirst bestimmt noch die passende Lösung finden.
    Die Perlenarbeit sieht ja traumhaft aus und es hat bestimmt sehr viele Stunden gedauert bis sie fertig war. Früher hatte man noch die Geduld für solche feinen Handarbeiten.
    Liebe Grüße und Dir einen schönen Tag Mary

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Catherin,

    ich wohn` ja auch in Bayern, aber heute nur grau in grau :((((,
    sehr gemütlich euer Sitzecke !!! Ich überlege gerade mich von unserem XXL Sofa zu trennen..

    Ganz liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Du Liebe, das ist aber schön, daß Du mich mal wieder besucht hast. :-) Also weißt Du, irgendwie wohn ich immer im falschen Bayern (naja Franken). Bei uns war heute wieder kein blaues Fleckchen am Himmel zu sehen. Nebel, Nebel, Nebel....
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Catherin, leider war es bei uns heute so richtiges typisches Novemberwetter. Neblig, kalt, grau, so richtig d........f.
    Auf Deinen Fotos sieht man die Sonne richtig strahlen. Sieht schön gemütlich bei Dir aus.
    Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Catherin,
    ich weiss ich melde mich recht selten....aber ein Lob für den guten Geschmack,das muss mal sein.
    Ich finde die Kombi mit den dunklen Möbeln sehr gelungen, vielleicht überdenkst du noch mal das Anpinseln.
    Das Dunkle passt super zu dem Weiß und den Schneiderpuppen.

    Lg Viola

    AntwortenLöschen
  9. Hej meine Liebe!!!!!

    Wenn das der kleinere Teil vom L ist.....wie groß ist dann der andere Teil erst? grübel,grübel
    Steht dort dann der Esstisch?

    Und ich muß dir ehrlich sagen.....mich stört der braune Tisch nicht.....paßt zur Püppi im Eck :o)
    Auf alle Fälle wunderschön!!!!!
    Schick mal ein bißchen Sonne zu uns.....du brauchsr sicher nicht die Ganze *g*

    Dicken Drücker
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Catherin,
    bei uns war heute auch so traumhaftes Wetter!
    Es ist richtig kuschelig in Eurem neuen Heim geworden! Ich würd sofort bei Dir einziehen!
    Und laß Dir Zeit mit den Gardinen, dann wird es perfekt! Mein Mann würde ja eine Haus ohne Gardinen bevorzugen;O))
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Catherin,
    ich wohn zwar auch in Bayern aber bei uns war es alles andere als schön, neblig, kalt und ungemütlich.
    Sehr schön schauts bei euch aus, toll geworden.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. ...sehr sehr schön sieht es aus!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Catherin,
    ja gell, des is halt Bayern. Wie schön, das Du Dich so schnell so gut eingelebt hast. Ich würd mich wirklich freun, wenn Du mich am Markt besuchen kommst.
    Ganz liebe Grüße Susa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Catherin,
    Dein Haus sieht schon richtig traumhaft aus. Mit viel Liebe und Geschmack hast Du schon eine tolle weiße Wohlfühloase geschaffen.

    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Catherin,

    das sind zauberhafte Bilder, toll sieht es aus bei euch. Auch das alte Bett aus dem letzten Post fand ich hinreißend ;-)

    Toll, toll, toll,
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Catherin,
    sooo gemütlich schauts bei dir aus- da hast du schon ganz viel tolle Arbeit geleistet beim Einrichten deines neuen Domizils! "aufdieSchulterklopf"!! Der Sofatisch ist suuuuper, und zwar genau so, wie er ist! Bitte nicht weiss streichen....so belebt er die Szenerie auf's Schönste, ist ein herrlicher Kontrast und hat sicher eine wundervolle Patina, die nachher durch's Streichen verschwindet (nehme ich einfach mal an...!) Ich finde, die Mischung machts aus, denn nur weiss finde ich inzwischen- entschuldigung!- ein bisschen langweilig. Weiss ist eine wunderbare Basis, aber sie braucht ein paar Kontrapunkte- finde ich. Natürlich hat jeder seinen eigenen Geschmack, und das ist gut so!
    Die Schneiderpuppe- haaach!!- ein Traumstück, und erst diese Kette! Zauberhaft! Solche Funde sind wirklich herrlich!
    Ich wünsche dir eine wunderbare Zeit, bist du schon an der Adventsdeko??
    Bis bald mal wieder,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Catherin,
    ohhhhhhhhh ist dein Wohnzimmer schööööööööönnnnn
    richtig gemütlich.

    Lg Nina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo!
    Sooo viel Sonnenschein! Beneidenswert! Und das Wohnzimmer sieht ja schon jetzt gemütlich aus, wie ist es dann erst mit Gardinen ;-)
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. liebe catherin,

    herzlich willkommen als neueste leserin meines blogs!!!
    ich freue mich riesig, daß du mich gefunden hast...

    mein erster kurzer eindruck von deinem ersten post zwingt mich dazu, diesen kommentar kurz zu halten... denn ich bin neugierig, was du noch für schöne dinge und impressionen hier präsentierst...

    ich klick mich nun mal durch deinen schönen blog durch!

    bis bald!

    lg nancy

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Catherin,einen dicken drücker für Deinen lieben Kommentar,ich habe Deine Wohnreportage auch hier liegen und schau sie mir immer noch gerne an:O)
    Ach ich liebe lichtdurchflutete Räume,sie haben soviel Atmosphäre.Und Deine beiden alten Damen ,die würden mir auch gefallen,Machen sich wunderbar zusammen,ganz ganz liebe Grüsse und eins chönes Wochenende Belinds

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Cathrin
    Bei dir sieht es so richtig schön und gemütlich aus. Bei uns war auch blauer Himmel und Sonnenschein, dabei habe ich doch dicker Nebel gewünscht. Wie soll denn eine Weihnachtsausstellung weihnächtlich sein, wenn da blauer Himmel hervorkommt. Aber trotz schönem Wetter, es war einfach grandios.....ein Riesenaufmarsch ist gekommen und ich konnte eigentlich nie Pause machen, weil der Laden immer voller Leute war. Wunderbar! Nun geh ich noch ein bisschen an die frische Luft, bis es dann wieder los geht. Ganz liebe Sonntagsgrüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Catherin,
    ein traumhaft schöner Raum mit zauberhaften Schneiderbüsten und ganz
    viel Sonnenschein. Ein herrlicher Lichtblick in der derzeit doch recht grauen und dunklen Zeit.
    Ganz liebe Grüße zum Wochenstart wünscht,
    Heike

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Catherin,
    schön, das ich Dich kennen lernen durfte.
    Ich hatte Deinen Blog und Deine ganze Geschichte vor Augen, nur ist mir im Moment nicht Dein Name eingefallen.So peinlich ...

    Es war auch wie im Taubenschlag in dem Augenblick, als Du da warst und gerne hätte ich mich noch ein wenig ausführlicher mit Dir unterhalten.
    Ich hoffe Du warst nicht enttäuscht, weil Du so schnell wieder weg warst ?

    Liebe Grüße Susa

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,
    Da habe ich doch gestern tatsächlich unsere Sitzecke auch in den kleineren Teil unseren Wohnzimmers umdekoriert. Damit wir ausgiebig Platz am Esstisch für die Festtage haben. Dann macht es soviel Spaß zu lesen das du das auch gemacht hast! Kuschelig das ist das richtige Wort! Dein Tisch gefällt mir auch in Holzfarbe sehr gut!! (also das Pinselfaul macht gar nichts!)
    Gruß
    Tina/LilaBlu / Niederlande

    AntwortenLöschen