5. Februar 2016

Sonnig heut' ...

nein nicht wirklich.
Aber ich habe seit vergangenem Frühjahr eine Corsage für meine Schneiderpuppe, die ich schon ewig fotografieren wollte.
Und während des Knipsens ist mir aufgefallen, dass das ganze mit Flanierschirm irgendwie besser aussieht.

Und auf Empfehlung einiger netter Damen habe ich den alten Paravent ins Wohnzimmer geschleppt. Diese Wand ist sowieso völlig in der Umgestaltung. Mal sehen wie es weiter geht.



* * *


* * *



Ich wünsch' euch ein schönes Wochenende. Uns stehen bis zu 16 Grad und Sonnenschein bevor.
Da spekuliere ich mal auf ein wenig "rumtrödeln".

Viele Grüße

Catherin

12. Januar 2016

Platz zum Essen ...

haben wir glaube ich genug.

Nach Regen, Sturm und Schnee hat mal kurz die Sonne rausgelugt - und ich hab' flott die Kamera gezückt...


* * *  


* * *






* * *





* * *





* * *

Ich wünsch' euch einen schönen Nachmittag.

Viele Grüße

Catherin

14. Dezember 2015

Ewige Shabby Kekse

Tja, die gibt es wirklich:




Die schönen "Springerle" sind nämlich schon älter und wie ich sie entdeckt habe war ich hellauf begeistert.




Eine superschöne Deko, haltbar für viele Weihnachten. Aber ich finde, die dürfen auch gerne noch länger als Deko hinhalten.





Sonnige Grüße,

Catherin


24. November 2015

Ein Stern ein Stern ...

Da hat mich doch tatsächlich pünktlich zu den Feiertagen eine alte Turmspitze mit Stern gefunden.




Und so ganz nebenbei ist noch diese traumschöne alte Metalldose in Herzform dazu gekommen.




Damit wünsche ich euch einen schönen Nachmittag. Ich werde jetzt nochmal die Nase in den blauen Himmel strecken.

Herzlichst,

Catherin


Und: Bei DaWanda läuft ab heute wieder die 15 %-Aktion - und ich bin dabei :-).

10. November 2015

Alte Parfum Flakons

Was Frau so alles in Kisten findet....
Ich muss gestehen, ich bin nicht so der Fan vom Wühlen in Kartons. Das überlasse ich meiner besseren Hälfte. Der hat Spass daran und die nötige Geduld. Ich bin da besser im "Blicke über und unter Tische schweifen" lassen.

Wenn sich was in Kisten findet werde ich gerufen und schaue nach. Bisher war diese Taktik meist von Erfolg gekrönt. Wie auch bei diesen beiden alten Parfum Flakons.







Sie sind aus dickem schweren Bleikristal. Ganz schlicht einfach und gerade; ohne irgendwelches Geschnörksel. Die Deckel sind aus Metall.

Also mitgenommen und gefreut. Und wie so oft, ich gucke nicht genau nach. Deckel runter und so passiert erst später. Ich kaufe quasi die Katze im Sack...

Und hier habe ich nicht schlecht gestaunt als ich die beiden von ihren schönen Deckeln befreit habe.

Befindet sich doch tatsächlich ein kleiner Stopfen aus Glas in der Öffnung. Damit konnte man wohl das Parfum auftragen. Reste davon sieht man noch - riechen tut man leider nix mehr. Es hätte mich interessiert was da mal drin war.





* * * 


* * * 

Und so freue ich mich immer wieder über solch eine Art der "Überraschung".

Ich wünsche euch einen schönen Tag. Wir in Oberbayern werden weiterhin mit warmen sonnigen Wetter verwöhnt.

Herzlichst, 
Catherin

6. November 2015

Einfach nur

ein wunderschönes Wochenende für euch alle!

* * * 


 * * * 

Nachdem wir schon die ganze Woche sommerliches Wetter mit über 15 Grad hatten, soll es auch am Wochenende so weitergehen.

Unser Plan für morgen steht somit fest: Eine schöne Wanderung auf dem Berg mit anschließendem Kaiserschmarrn-Essen. Gut gell?

Viele Grüße

Catherin



30. Oktober 2015

ZU VERKAUFEN

Heute mal etwas ganz anderes.

Biete hier einen grünen Parka mit Futter von H+M an.
Ich habe mir das gute Stück im Herbst letzten Jahres für 69 Euro gekauft,
einmal gewaschen - und nie getragen.

Das Futter ist mit Knöpfen an der Jacke befestigt und lässt sich rausmachen.
Die Jacke hat die Größe 46 und fällt "reichlich" aus.

Der Parka gefällt mir gut - nur steht mir die Farbe überhaupt garnicht :-(.

Wer Interesse hat meldet sich bitte über kontakt@wohnwohltaten.de.

Ich gebe die Jacke für 35 Euro ab. Versand ist auch kein Problem. Innerhalb Deutschlands
kostet das 7,50 Euro.















Ein schönes Wochenende und beste Grüße,

Catherin